Kontakt

Verein «Forum Destination Melchsee-Frutt»

Sarnerstrasse 1

6064 Kerns

info@forumfrutt.ch

Bankverbindung:

Obwaldner Kantonalbank

IBAN: CH 41 0078 0000 3492 3414 5

 

Statuten

Vorstand

Walter Ettlin  |  Präsident

58 Jahre alt, wohnhaft in Sachseln, verheiratet mit Helene und Vater von 4 erwachsenen Kindern, Unternehmer und in verschiedenen Verwaltungsräten (Medizintechnik und Energieversorgungsunternehmen) tätig 
Die Destination Melchsee Frutt liegt mir am Herzen und es ist gelungen eine bunte und sehr engagierte Truppe aus der ganzen Schweiz für unseren Vorstand zu gewinnen. Zudem gilt es das gemeinsam erarbeitete sehr gute Leitbild umzusetzen. Hier können wir vom Forum einen Beitrag leisten.

 

Bettina Hübscher  |  Organisation

Flex Workerin im Bereich Recht und Risikomanagement, ... dabei weil Melchsee-Frutt meine zweite Heimat ist. 

Dominic Dillier  |  Events

Dominic Dillier ist eine der profiliertesten Schweizer Radiostimmen. Er arbeitet seit 1996 bei SRF als Moderator und Redaktor verschiedener Sendungen und Formate. Der gebürtige Sachsler lebt mit seiner Familie in Zürich, ist aber immer noch eng mit seinem Heimatkanton und insbesondere der Frutt verbunden.


Stefanie Lienert  |  Eventorganisation

Fachlehrerin, Mutter von 3 Kindern.
Die Melchsee-Frutt ist für mich und meine Familie ein besonderer Ort, wo wir schon zahlreiche unvergessliche Momente erleben durften. Deshalb möchte ich mit meinem Engagement dazu beitragen, dass diese Region auch in Zukunft für viele Menschen Einzigartiges zu bieten hat. 

Remy Reichmuth  |  Vize-Präsident

Neben der Familie (3 Kinder) und dem Beruf als Privatbankiers begeistere ich mich v.a. für Sport & Musik: Einerseits v.a. Skifahren und Fussball, andererseits Konzerte besuchen und selber Gitarre spielen. Im Jugendalter habe ich unzählige Wochenenden in der Frutt verbracht. Nach Uni-Abschluss in Zürich und u.a. beruflichen Aufenthalten in Asien hat es mich quasi wieder in die schöne Frutt zurückgezogen

Sven Spreng  |  Kommunikation

Inhaber von BÜRO SPRENG | Grafik und Kommunikation. Weil man in Basel auf dem Spalenberg nur shoppen, aber nicht boarden und wandern kann, zieht es mich mit meiner Familie schon seit Jahren auf die Frutt.